Präsenzschulungen ab Juli – unter Sicherheitsauflagen                                                        Präsenzschulungen ab Juli – unter Sicherheitsauflagen                                                        Präsenzschulungen ab Juli – unter Sicherheitsauflagen                                                        Präsenzschulungen ab Juli – unter Sicherheitsauflagen

BSG-MI-M
Brandschutzgehäuse F30

Allgemein

Brandschutzgehäuse (Leergehäuse), geeignet für:

- Funktionserhalt 30 Minuten - im Sinne von E30

- Feuerwiderstand 30 Minuten - im Sinne von F30

- Brandlastdämmung 30 Minuten - im Sinne v. I30


Beflammungstest bestanden mit DXc1-S, DXc1-M,

DXc2-M und Netzteilerweiterung 797-090.


Erfüllt die (Muster)-Leitungsanlagenrichtlinie.


Merkmale:

  • Aufputz-Montage
  • Wandbefestigungssatz
  • Tür rechts angeschlagen mit verdeckten Stahlscharnieren
  • Öffnung durch Schwenkhebel
  • Nachrüstung mit DIN-Halbzylinder möglich
  • inkl. Rückwand (20mm)
  • inkl. 8 Bohrungen Ø 6,5mm für die Aufnahme der BMZ in die innere Rückwand, bestehend aus 8 Einschlagmuttern und 7 Schrauben
  • Kabeleinführung oben
  • Mit umlaufender Dichtung zur Behinderung des Rauchdurchtritts
  • UI 400V, IP 54, IK06, Schutzklasse II (Innenanwendungen)
  • Die Verwendung nichtbrennbarer Baustoffe wurde im Zulassungsverfahren nachgewiesen

Preis inklusiv Anlieferung Baustelle (Ausnahme: alle deutschen Inseln)

Technische Daten

Anwendbarkeitsnachweis: Basierend auf ABZ-Nr. Z-86.1-5 und Z-86.1-10
Zulassungen derzeit in Ergänzungs- und Verlängerungsverfahren: Elektrotechnische Prüfanstalt, Zertifikat Nr. 1130577
Zulassungen derzeit in Ergänzungs- und Verlängerungsverfahren: Rauchprüfung nach EN 1634-3, Prüfbericht Nr.: PR-12-2.005-En
Schutzart: IP 54 (Innenanwendungen)
Gehäusematerial: Brandschutzplatten nach DIN 1402 A1/A2 unbrennbar
Farbe: ähnlich RAL 7035
Außenmaße (B x H x T): 681 x 928 x 375 mm
Innenmaße (B x H x T): 500 x 750 x 180 mm
Gewicht: ca. 65 kg

Passendes Zubehör: